Nur mit'nand' Aufbruch oder i foi um Marathon Würzburg 2004 - Nach dem Lauf ist vor dem Lauf

Über Mich!

Geboren 1951 und aufgewachsen auf dem Lande bei Rottenburg/Laaber in Niederbayern ist in mir sehr bald die Sehnsucht nach einer anderen, größeren Welt erwachsen, die ich mir dann selbst geschaffen habe.

Der Anfang

Im Alter von 16 Jahren, während längerer Krankheit, habe ich alles mögliche Lesbare verschlungen: Reiseberichte, philosophische Zitate, Goethe, Schiller, Wilhelm Busch und als mich später ein Lehrer öffentlich belobigt hat für ein Gedicht, das ich auf einer Klassenfahrt in das Jugendherbergs-Gästebuch geschrieben hatte, wusste ich um meine Berufung: Ich will Dichter werden.
Der Texte wegen habe ich mich beschäftigt mit Liedermachern wie F.J. Degenhardt und Hannes Wader und vor allem mit Bob Dylan, und ich sang deren Werke bei allen passenden und unpassenden Gelegenheiten.

Der Liedermacher

Als mein junger Begleitgitarrist überraschend verstarb entschloss ich mich mit 24 Jahren selbst Gitarre zu lernen. Bei dieser Gelegenheit vertonte ich meine eigenen Texte und Gedichte und gewann als Liedermacher beim ersten Auftritt den zweiten Preis bei einem Gesangswettbewerb in einer Diskothek, weil ich was Eigenes dargeboten hatte.
Ich habe mich bis heute daran gehalten und das hat dazu geführt, dass ich mit großer Lust und immer wiederkehrender Frische über fünfzig Lieder in die Welt gebracht habe, Lieder, die das Leben schrieb, und Lieder mit einem Licht am Ende vom Tunnel.

Fan-Artikel Verkäufer und World Runner

Als 100%iger Fan des TSV 1860 München einerseits und als in der Öffentlichkeit bekannter Spendenläufer (World Runners) für Entwicklungsprojekte andererseits, bekam ich 1996 von der Vereinsführung die einzigartige Chance für die Sechziger als Frontmann im Stadion den Fan-Artikelverkauf zu übernehmen. Ein Traumjob, den ich 14 Jahre voller Herzblut betrieb und doch war die Sehnsucht nach der Verwirklichung eines alten Traumes größer: Eine eigene Bühne zu haben und mir und den Künstlerkollegen von früher und heute ein Podium zum Austausch und gegenseitigem Kennenlernen zu bieten. So quittierte ich 2010 den Dienst bei den Löwen, bin ihnen aber natürlich weiterhin mit allen Sinnen verbunden.

Kellermeister Joschi in Isera - die Prinzessin aus dem Wasser Heiß ersehnt und lang erfleht

Programme:

  • Aufbruch - oder i foi um
  • Lieder und Stories
  • Heiß ersehnt und lang erfleht
  • Grand Affair
2006
1996
1990
1986

Auf den Bühnen von La Peseta Loca, München und Gaststätte Valley, München:

Preise:

  • 1.Preis beim Wettbewerb "Talente - Momente" im Teamtheater Tankstelle, München
  • 3.Preis beim Liedermacherwettbewerb Stockstadt/Main
1994
2012
Rudi Vietz